Retrospektive Bibliografie

Der Zettelkatalog umfasst ungefähr 1,75 Millionen Einträge und Zusammenfassungen aus literarischen Zeitschriften, erschienen in Böhmen, Mähren und Schlesien auf deutsch oder tschechisch (etwa 500 Periodika). Die Exzerpte umfassen neben der Resonanz der tschechischen literarischen Produktion im genannten Zeitraum auch primäre literarische Werke (Zeitschriftenbeiträge von AutorInnen und ÜbersetzerInnen), Rezensionen über anderssprachige literarische Werke, Hinweise auf Fotografien und Abbildungen tschechischer SchriftstellerInnen in der Presse, sachbezogene (d.h. nicht personenbezogene) Angaben sowie Beiträge, die unter Pseudonymen und Chiffren bislang nicht identifizierter AutorInnen erschienen sind. Dabei unterteilt sich der Katalog in die Auflistung nach Personen, Stichwörtern, Themen, Abbildungen nach AutorInnen, Abbildungen nach Stichwörtern. Im Rahmen einer Förderung durch das Ministerium (Nr. VZ09004) wurde der Zettelkatalog hier (http://retrobi.ucl.cas.cz/retrobi/domu.10) in eingescannter Form zugänglich gemacht. Der sachbezogene Teil der Retrospektiven Bibliografie (mehr als 90.000 Einträge) wurde bereits in die elektronische bibliografische Datenbank übertragen. Die Transkription ist allerdings nur teilweise realisiert, zugänglich momentan hier (http:/isis.ucl.cas.cz?form=ret) als Datenbank RET.